Pressemitteilungen Zirl Aktiv

SchaufenZter März 2021

In vielen Gemeinden Tirols, so auch in Zirl, ist Wohnen mitunter ein teures Unterfangen und vielerorts versucht man, auf politischer Ebene Mittel und Wege zu finden, diesen Entwicklungen entgegenzusteuern.

Wir wissen, wie lebens- und liebenswert unser Heimatort ist, und wir verstehen daher, dass es nach wie vor viele Familien nach Zirl zieht. Ebenso erfreulich empfinden wir den Wunsch vieler junger Zirlerinnen und Zirler, hier in den eigenen vier Wänden wohnen zu wollen. Dass die Neubauentwicklung in Zirl nun seit mehr als eineinhalb Jahren de facto still steht, schmerzt uns und wir sehen die negativen Auswirkungen dieses Zustands: die Wohnpreise steigen, Junge und Familien sind gezwungen, in andere Gemeinden abzusiedeln. Auf unserer Homepage präsentieren wir unsere Ideen und Ansätze, um das Thema Wohnen in Zirl in den nächsten Monaten wieder lösungsorientiert und sachlich voranzutreiben. Weil wir hier leben.

Zirl Aktiv Pressemitteilung Sept 2020

Pressemitteilung, 19. September 2020 zur letzten Gemeinderatssitzung:

Die Marktgemeinde Zirl kämpft wie viele andere Gemeinden mit den wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise. Im benötigten Nachtragshaushalt wird allerdings klar, dass die Schieflage der Gemeindekasse nur zum Teil mit den Einnahmenrückgängen in Folge von COVID-19 zu tun hat.